Hap-Ki-Do, die moderne koranische Selbstverteidigungskunst

Was ist Hap-Ki-Do?

In aller Kürze erklärt: Hap-Ki-Do ist eine moderne, aus Korea stammende Selbstverteidigungskunst. Eine große Anzahl von Tritt- und Schlagtechniken, sowie Hebel- und Wurftechniken macht es möglich, sich angemessen gegen jeden Angriff zu verteidigen. Aber auch Hilfsmittel wie Kurz- und Langstock, Gürtel und Schwerttechniken werden für die Selbstverteidigung verwendet wie auch gewöhnliche Alltagsgegenstände. Mit Hilfe der 3  Hap-KiDo Prinzipien, wird es auch körperlich Schwächeren möglich sich gegen stärkere Angreifer zu verteidigen. Dadurch ist gerade Hap-Ki-Do für Frauen sehr geeignet.